Telefon: 06233-25946 + 27250
Rückruf-Service
Sie befinden sich hier: Das ist Massa → Projekte → Energetische Sanierung

News


 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Fest, schöne

und erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Vom 22.12.2021 bis zum 07.01.2022 ist unser Betrieb geschlossen.

 


 

Büro-Basis-Zeiten:

Mo-Do :    09.00-14.00 Uhr
Mittwoch: 09.00-16.30 Uhr
Freitag:    09.00-14.00 Uhr

meistens länger.

 



Übrigens:

Alle Mitarbeiter sind 2x geimpft.  :-)

 


 

Infoabende 2022:

Für 2022 planen wir wieder unsere erfolgreichen Infoabende.
Weitere Informationen hier.

 


 

Link zu aktuellen Projekten

Infoabende zurSchimmel- saison 2021:


Schimmelpilze in Gebäuden

Baumangel oder Nutzerverschulden?

Abgesagt!  Donnerstag, 25.02.2021,18:30 Uhr


Altbau – Clever sanieren:

Fehler vermeiden
– Kosten sparen!

Abgesagt!  Donnerstag, 04.03.2021,18:30 Uhr

 


 

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Haus- und Grundbesitzerverein Frankenthal, Grünstadt und Umgebung e.V.


Beide Veranstaltungen finden statt im Gartensaal des Dathenushaus, Kanalstr. 6, 67227 Frankenthal.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Achtung:
Eine Anmeldung ist bis jeweils Dienstags vorher erforderlich!

Am besten per Mail oder Telefon unter 06233-27250 oder 25946.

 


 

Werbe-Telefonanrufe !!

Derzeit werden wir mit Werbeanrufen bombardiert.

Deswegen haben wir Rufnummern ohne Nummernanzeige gesperrt.

Vom Altbau zum Energieeffizienshaus 85

 

Problem:

  • zu wenig Platz
  • zu hohe monatliche Nebenkosten
  • sehr "undichtes" Gebäude
    (Luftwechselrate lag bei 12 1/h!)
     

Unsere Lösungsschritte:

  • Ausführliches Energiegutachten durch den Energieberater.
  • Durchrechnen der Architektenpläne durch einen Statiker (Ziel war, zwei Gauben  abzureißen und doppelstöckig aufzubauen)
  • 3D Simulation des neuen Gebäudes
  • Amortisationsrechnung für 2 Varianten im Energieberatungsbericht

 

1. Variante - Kundenwunsch:

Neues Dach, Neue Heizung, Neue Gauben, Innenausbau
Nutzung des KFW-Haus 85 Darlehens nicht möglich
Heizkostenersparnis/Jahr:  ca. 1.200 EUR

2. Variante - unsere Empfehlung:

Neues Dach, Neue Heizung, Neue Gauben, Innenausbau, + Wärmedämmung am Haus, + heizungsunterstützende Solaranlage
Nutzung eines wesentlich günstigeren KFW Haus 85 Darlehens
Energieeffizienshaus 85
Heizkostenersparnis/Jahr: ca. 2.400 EUR

 

Unsere Lösung:

Die Kunden entschieden sich für Variante 2. 

  • Erneuerung des Dachs mit Aufdachdämmung
  • Fassadendämmung
  • Kellerdeckendämmung
  • Erneuerung der Fenster durch dreifachverglaste Fenster
  • Erneuerung der Heizanlage, Einbau eines Ölbrennwertgerätes mit 750 l Pufferspeicher
  • Montage einer heizungsunterstützenden Solaranlage
  • Zwei neue doppelstöckige Gauben
  • Kompletter Innenausbau 

 

Fazit: mit 40 EUR mehr/Monat wurde bei diesem Projekt ein Energieeffizienshaus 85 erreicht!

…und vom Staat gab es für dieses Projekt 28.500 EUR dazu…

 

 

  

links: vor der Sanierung; rechts: nach der Sanierung

  

 

Thermografische Aufnahme vom sanierten Gebäude:

 

Lesen Sie hier das Referenzschreiben der Familie und den Blower Door Test Prüfbericht.

 

 

← zurück

Rückruf-Service:

[x]
Name:*
Telefon:*



*Pflichtfelder